Völker + Tybusch GbR
Training und Beratung

Datenschutz

Moorweg 64, 24582 Bordesholm
Telefon (0 43 22) 51 53
Email: info@erste-hilfe-bordesholm.de
Email: info@kommunikationstrainerin.com

  • Beratung
  • Erste Hilfe
  • Arbeitssicherheit
  • Coaching/ Supervision
  • Persönlichkeitsentwicklung/ Psychotherapie

Datenschutzerklärung

Datenschutz

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und unserer angebotenen Dienstleistungen auf.

Ihr Besuch auf unserer Website/ Verwendung Ihrer Nutzungsdaten

Unser Internet-Angebot ist grundsätzlich so gestaltet, dass die Nutzung anonym erfolgen kann.

Beim Zugriff auf unsere Seite werden auf dem Server unseres Providers Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anforderung, der Name der angeforderten Datei, die übertragene Dateimenge, eine Beschreibung des verwendeten Webbrowsers und Betriebssystems sowie der Name Ihres Internet Service Providers gespeichert. Diese Daten werden aus technischen Gründen erhoben. Eine Auswertung findet ausschließlich zu statistischen Zwecken und ohne Personen- bezug statt. Hierfür haben wir mit unserem Provider den nach Art. 28 DSGVO notwendigen Auftragsverarbeitungsvertrag” geschlossen.

Darüber hinaus verwenden wir weder Cookies noch Google Analytics oder andere Web-Analysedienste.

Kontaktaufnahme

Wir nutzen weder Kontakt- noch Anmeldungsformulare. Sie erreichen uns per Telefon, Email, Fax oder auf dem Postweg. Wir weisen darauf hin, dass die Kommunikation im Internet, z.B. per Email, Sicherheitslücken aufweisen kann. Für die Übermittlung sehr sensibler Daten empfehlen wir deshalb den Postweg. Angaben, die Sie uns im Rahmen Ihrer Kontaktaufnahme überlassen (z.B. Telefonnummer, Email-Adresse etc.) verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden von uns nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Seminarbetrieb

Für die Vor- und Nachbereitung, Durchführung, Evaluation und Abrechnung unserer Seminare benötigen wir einige persönliche Daten der Teilnehmenden. Hierzu gehören Name, Geburtsdatum, Kontaktmöglichkeit, Arbeitgeber, Abrechnungsträger. Wir erheben und verarbeiten ausschließlich Daten, die zur Auftragserfüllung notwendig bzw. gesetzlich vorgeschrieben sind. Hierzu gehören z.B. das Führen von Teilnehmerlisten, die Ausstellung von Teilnahme- bescheinigungen oder die Rechnungsstellung nach erfolgter Leistungserbringung.

Auch die Weitergabe der Daten erfolgt nur im Rahmen der Auftragserfüllung oder gesetzlicher Vorgaben, z.B. Rückmeldung über (Nicht-)Teilnahme an den Auftraggeber, Abrechnung mit Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und oder anderen Kostenträgern. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist werden die Daten gelöscht.

Beratung als externe Fachkraft für Arbeitssicherheit

Auch im Bereich Arbeitssicherheit erheben wir ausschließlich Daten, die zur Vertragserfüllung oder im Rahmen gesetzlicher Vorgaben notwendig sind. Dazu gehören Kontaktdaten des Auftraggebers und Betriebsarztes, Vertrags- und Zahlungsdaten. Eine Löschung der Daten erfolgt im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen. Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Weitere personenbezogenen Daten, die z.B. im Rahmen einer Begehung oder Mitwirkung an einer Gefährdungsanalyse erhoben werden, werden dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt und nicht gespeichert.

Therapeutische Leistungen und Coaching

Im Rahmen einer psychotherapeutischen Behandlung nach dem Heilpraktikergesetz, eines Coachings oder anderen Beratungsformen verarbeiten wir persönliche Daten wie z.B. Name und Adresse, Kontaktdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und Daten über den Auftraggeber der Leistung. Darüberhinaus können wir je nach in Anspruch genommener Leistung auch Daten zur Gesundheit, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung der Klienten erheben und verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, eine ausdrückliche Einwilligung der Klienten ein.

Sofern für die Vertragserfüllung oder gesetzlich erforderlich oder auf Wunsch des Klienten, übermitteln wir die Daten an externe Dritte, z.B. Abrechnungsstellen, andere Behandler oder Behörden. Im übrigen werden diese Daten selbstverständlich streng vertraulich behandelt und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

Allgemeine Büroorganisation

Im Rahmen unserer allgemeinen Büroorganisation verarbeiten wir dieselben Daten, die wir für die Vertragserfüllung verarbeiten. Hiervon sind Kunden, Interessenten und andere Geschäftspartner betroffen, deren Daten wir aus betrieblichem Interesse (z.B. Buchhaltung, Angebotsabgabe, Bestellwesen etc.) nutzen. Eine Weitergabe dieser Daten kann an die Finanzverwaltung oder Berater wie z.B. Steuerberater erfolgen.

Sicherheitsmaßnahmen

Wir setzen technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation oder unautorisierten Zugriff zu schützen, z.B Verschlüsselungen und physische Zutrittsbarrieren.

Ihr Recht auf Auskunft und Widerruf

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern bzw. wenn Sie diese berichtigen oder löschen lassen wollen. Desweiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Eine bereits erteilte Nutzungseinwilligung können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen widerrufen.

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Kontakt:
Petra Tybusch, Völker + Tybusch GbR, Moorweg 64, 24582 Bordesholm
Telefon: (0 43 22) 51 53
Email: tybusch@erste-hilfe-bordesholm.de

Ihr Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht, sich jederzeit bei der zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren.

Kontakt:
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein
Holstenstraße 98, 24103 Kiel
Telefon:  (04 31) 988 - 1200
Email: mail@datenschutzzentrum.de